Der Achtgliedrige Pfad ist die Quelle unserer Achtsamkeitskurse

Triptychon mit Text.PNG

Dieser Online-Kurs fehlt uns noch.

Wir sind startbereit zum Drehen, aber für die Produktion dieses Kurses rechnen wir mit Kosten von ca. 90'000 Euro.

Das Triptychon des achtgliedrigen Pfades

Sowohl die Nervositätsübungen Rudolf Steiners wie die verschiedenen Ausprägungen der Hochsensibilität folgen der Struktur des achtgliedrigen Pfades . Zusammen bilden sie ein  in sich vollständiges Kurssystem zum Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit.

  • Die Kurse zur Stressbewältigung (ABSR 1 und 2) und der Kurs zur Hochsensibilität (HSP 1) wurden 2017 und 2018 erarbeitet und sind online.
  • Beide Kurse beruhen auf der Struktur des achtgliedrigen Pfades.
  • Die Eurythmie ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Kurse.
  • Viele begeisterte Rückmeldungen zeugen von der Wirksamkeit der Kombination von Eurythmie und Alltagsübung.
  • Über das Forschungsprojekt der Universität Bern mit über 50 Teilnehmern berichten wir auf der Seite Forschung.

Der achtgliedrige Pfad lässt sich als Entfaltung von acht Arten von Liebeskräften verstehen:

1. Denken
2. Üben
3. Sprechen
4. Vermitteln
5. Ausgleichen
6. Verbinden
7. Hingabe
8. Eins werden

Dieser Online-Kurs fehlt uns noch.

Für die Produktion dieses Kurses rechnen wir mit Kosten von ca. 90'000 Euro für:

  • das Drehbuch mit den Übungen für die Eurythmie,
  • das professionelle Filmen, Schneiden und Animieren von 30 bis 40 Videos,
  • das Erarbeiten, Herausgeben und Bekanntmachen des Kurses.

Mit deiner Hilfe werden wir dieses Werk auf den Weg bringen!

  • Nach Ankündigung deiner Spende bekommst du als Dankeschön die von uns bereits erarbeiteten Texte.
  • ab Euro 100.- bekommst du den Online-Kurs zum achtgliedrigen Pfad direkt nach Erscheinen.
  • ab Euro 200.- bekommst du jetzt schon den Kurs Vokale im Wert von Euro 37.50.
  • ab Euro 500.- zusätzlich den Kurs ABSR 1 (Stressbewältigung) oder HSP 1 (Hochsensibilität) im Wert von Euro 140.-
  • ab Euro 1000.- das e4u-Gesamtpaket deutsch im Wert von Euro 400.-

Aktueller Stand der Spenden