Eurythmie-Übungen mit dem Kupferstab

S0_Vor_bungen_mit_dem_Kupferstab_Thumbnail_final.jpgIn dieser Reihe von sechs Übungen mit dem Kupferstab und deren Variationen lernst du:

1. den Stab in die Kräfte des Raumes einordnen und damit auch dich selber
2. die den Körper umgebenden Leichte-Kräfte im Körper wirksam zu machen
3. deine Sinneswahrnehmung im Rücken zu verfeinern
4. die autoregulative Fein-Sensorik deiner Hände und Finger von aussen her zu führen
5. eine kommunikative Beziehung zum Umraum herzustellen
6. und loszulassen

In der Vorschau zeigen wir dir drei grundlegende Videos. Dein Kauf beinhaltet 23 Videos mit einer Spielzeit von 1h 46min. Gehämmerte Kupferstäbe für die Eurythmie bekommst du z.B. beim Metallatelier Hilden: Video

Siebenteilige Stabübung

Grundlegende Aspekte Tipps und Tricks
7tlg. mit Leichtigkeit
7tlg. als Herzübung
7tlg. musikalisch
In der Struktur des Raumes

Zwölfteilige Stabübung

Grundlegende Aspekte
Tipps und Tricks
Arten der Leichtigkeit

Spirale

Grundlagen und Stufen der Ausführung
Tipps und Tricks

So Ist S

Grundlegende Aspekte
Stufen der Ausführung

Qui Qui

Grundlagen und Stufen der Ausführung

Wasserfall

Einfach loslassen!
Tipps und Tricks
Großer Wasserfall

Abschluss

Fragen und Feedback