ABSR Stressbewältigung


ABSR Handlungsbasierte Stressbewältigung von innen - Basiskurs

ABSR = Activity Based Stress Release Program

Sieben Sequenzen mit Alltagsübungen und Eurythmie gegen Stress von innen, verursacht durch:

  1. Vergesslichkeit
  2. Schreckhaftigkeit und Ängstlichkeit
  3. Selbstzweifel und Überbesorgtheit
  4. Überaktivität und Kontrollverlust
  5. Abhängigkeit von Ersatzbefriedigung
  6. Handlungszwänge und Handlungsängste
  7. Gedankenkreisen und Gedankenzwang

Wenn du die Übungen über eine längere Zeit praktizierst, wirst du wahrscheinlich bemerken, dass du:

  •     dich selbst bewusster wahrimmst,
  •     am Üben Spass bekommst,
  •     Freude an neuen Erfahrungen entwickelst,
  •     weniger vergesslich bist,
  •     gelassener im Leben stehst,
  •     mehr Sicherheit in dir erlebst,
  •     bei dir selber ankommst.

Das Videomaterial für die Eurythmie stammt aus den Kursen:

  • Das Ätherische in der Eurythmie
  • Eurythmische Meditationen
  • Die Vokale
  • Vokale in Action
  • Therapeutische Übungen

Du bekommst zusätzliches Hintergrundwissen und die Möglichkeit, die Übungen noch effektiver auszuführen

 

Weitere  Informationen zu Achtsamkeitskursen mit Harald Haas und Theodor Hundhammer auf www.achtsamwerden.ch

Für Freude am Leben, auch bei den alltäglichen Dingen.

Einführung

Aufbau des Kurses
Durchführung der Übungen

Modul 2: Schreckhaftigkeit und Ängstlichkeit

Veränderungspotentiale aufwecken: Übungen für die Entwicklung von Gelassenheit und innerer Sicherheit.

Info: Gelassenheit und innere Sicherheit entwickeln *
Alltagsübung: Seine Handschrift ändern *
Eu 1: Atmen mit den Armen Teil 1 *
Eu2: Die Grundgebärde des O *
Eu 3: Das O als Form im Raum *
Eu 4-7: O-Übungen *
Fragen zu den O-Übungen
Rückblick auf das Modul

Modul 3: Selbstzweifel und Überbesorgtheit

Innerlich im Denken beweglich werden. Selbstzweifel und Sorgen entmachten.

Info: Sein Zentrum stärken, beweglich werden *
Alltagsübung: Rückwärts denken *
Eu 1: Die Grundgebärde des I *
Eu 2: Das Ur-I - Aufrichtung durch Wurzelbildung *
Eu 2-7: I-Übungen *
Fragen zu den I-Übungen
Rückblick auf das Modul

Modul 4: Überaktivität und Kontrollverlust

 Sich aus anderen Blickwinkeln erleben und seine Verhaltensweisen ändern können.

Info: Sein Verhalten ändern können *
Alltagsübung: Gewohnheiten beobachten *
Eu 1: Die Grundgebärde des E *
Eu 2: Das E der zwei Säulen *
Eu 3: E mit den Beinen *
Eu 4: Das grosse E *
Eu 5-7: Eurythmie mit E *
Fragen zu den E-Übungen
Rückblick auf das Modul

Modul 5: Abhängkeit von Ersatzbefriedigungen

Übungen, die helfen seine wirklichen Wünsche zu erkennen und andere loszulassen.

Info: Mit Wünschen bewusster umgehen können *
Alltagsübung: Wunschverzicht *
Eu 1: Die Eurythmiegebärde des Ei *
Eu 2: Die Mond-Gebärde *
Eu 3-7: Ei-Übungen *
Fragen zu den Ei-Übungen
Rückblick auf das Modul

Modul 6: Handlungszwänge und Handlungsängste

Übungen, die helfen, Sicherheit für Entscheidungen ausbilden.

Info: Mit dem Herzen entscheiden *
Alltagsübung: Entscheidungen abwägen und durchführen *
Eu 1: I-A-O in der Gestalt *
Eu 2: das kleine Au *
Eu 3: Ja und Nein Grundlagen *
Eu 4-7 Au-Übungen *
Fragen zu den Au-Übungen
Rückblick auf das Modul

Modul 7: Gedankenkreisen und Gedankenzwang

Von sich absehen können und anderes gelten lassen - Übungen gegen Gedankenzwänge

Info: In sich ruhen können *
Alltagsübung: Verzicht auf Kritik *
Eu 1: Aufströmen - Abströmen *
Eu 2: Das I im U *
Eu 3: Das U von Links und Rechts
Eu 4: Hoffnung U *
Eu 5-7: U-Übungen *
Fragen zu den U-Übungen
Rückblick auf das Modul

Modul 8: Seinen Weg gehen, den Alltag meistern

Wie du alle Alltagsübungen ganz einfach in deinen Tagesablauf integrieren kannst.

Info: Integration der Alltagsübungen *
Eu 1: Die Kraft der Gesundheit 1*
Eu 2-7: Die Kraft der Gesundheit 2*
Fragen zur Eurythmie-Übung
Rückblick auf das Modul

Abschluss des Kurses

Weiterführung des Programms *
Link zum ABSR-2 Folgekurs