Current Lesson
Course Content
Course Content
  • 0 / 3
    Gleichgewicht und Rückgrat stärken. Innerlich wie äusserlich beweglich werden.
  • 0 / 3
    Sequenz 1
  • 0 / 3
    Sequenz 2
    • I-Übungen 2 (12min)
      12:15
      ViA-I (2) Deutsch.mp4
    • Liste der Übungen
    • Fragen und Anregungen
  • 0 / 3
    Sequenz 3
    • I-Übungen 3 (13min)
      12:58
      ViA-I (3) Deutsch.mp4
    • Liste der Übungen
    • Fragen und Anregungen
  • 0 / 2
    Doppelsequenz 1-2
    • I-Übungen 1-2 (21min)
      20:50
      ViA-I (1-2) Deutsch.mp4
    • Liste der Übungen 1-2
  • 0 / 2
    Doppelsequenz 2-3
    • I-Übungen 2-3 (24min)
      24:31
      ViA-I (2-3) Deutsch.mp4
    • Liste der Übungen 2-3
  • 0 / 2
    Mammut-Sequenz 1-2-3
    • I-Übungen 1-2-3 (33min)
      33:06
      ViA-I (1-2-3) Deutsch.mp4
    • Liste der Übungen 1-2-3
  • 0 / 1
    Abschluss
    • Feedback und Fragen an Eurythmy4you

Fragen und Anregungen

A1    Wie hast du dein Zentrum und die Verbindung zur Erde erlebt?

  • Wenn du den Schritt bewusst gemacht und dann dich entspannt hast – hast du dich davon in deiner Mitte gestärkt gefühlt.
  • Hat dir das Geradeausschauen geholfen, mit dem Körper verbunden zu bleiben und innerlich nach unten zu spüren.
  • Gelingt es dir, mit der „Erde“ in Kontakt zu kommen und wie erlebst du es?

B1    Das glückliche Herz – was bewirkt diese Übung bei dir?

  • Was beobachtest du in deinem Umkreis, wird er z.B. heller? Oder was erlebst du?
  • Wie verändert sich dein Körpergefühl?
  • Wie verändert sich deine Stimmung, wenn du das machst?

C1    Wie gelingt es dir, die I Gebärde aus dem Abströmen entstehen zu lassen?

  • Wenn du die Gegenströme nicht oder nur wenig spürst, versuche einmal, dabei dein Herz zu spüren. Erlebst, dass du damit die Gegenströme besser und stärker wahrnehmen kannst?
  • Erlebst du einen Unterschied, ob du mit der linken oder mit der rechten Hand nach unten strömst?
  • Wie hast du deine Aufrechte während des strömenden Bildens, beim Durchstrahlen und nach der Übung erlebt?

ViA-I2.pngI-Übungen zum MItmachen

Mit den Eurythmie-Übungen zum I spüren wir unser «glückliches Herz» und machen Übungen, die das Gleichgewicht und unser Rückgrat stärken und uns sowohl innerlich wie äusserlich beweglich machen. Das stärkt uns auch in dem, wie wir in der Welt stehen und handeln.

Die I-Übungen zum Mitmachen sind die dritte Serie der Reihe Vowels in Action (ViA). Du findest in diesem Kurs 15 verschiedene Übungen, die sich aus den vielen Möglichkeiten des I ergeben.

In jeder der drei Sequenzen zeigen wir dir eine andere Variation einer Übung mit anderen Anforderungen und Wirkungen. Damit du auch länger Üben kannst, haben wir die Einzelsequenzen zu zwei halblangen Sequenzen und einer Mammut-Sequenz zusammengefasst. So kannst du intensiv üben und bald die wohltuende Wirkung geniessen.

Hier geht zu den anderen Kursen:    A in Action   E in Action   O in Action   U in Action   Ei in Action   Au in Action